Kurzinformation

Wolfgang Niegelhell stand mitten im Leben, als er im Alter von 26 Jahren plötzlich erblindet. Mit seinem Blindenführhund Amadeus hat er jemanden gefunden, der ihm immer zur Seite steht. Doch sein treuer Begleiter auf 4 Pfoten ist im Frühjahr 2022 plötzlich und unerwartet gestorben. Wolfgang will einen Neuanfang starten und zwar mit FALCO!

FALCO – ein Blindenführhund für Wolfgang

gesponsert von Othmar Fetz

  • 42.000,00

    Spendenziel
  • 0,00

    Bereits gespendet
  • 357

    Verbleibende Tage
Raised Percent :
0%
Minimum amount is € Maximum amount is € Put a valid number
Graz, Österreich

Othmar Fetz

7 Kampagnen | 0 Lieblingskampagnen

See full bio

Informationen zur Kampagne

Wir hatten heuer Großes vor. Der im Alter von 26 Jahren plötzlich erblindete Wolfgang Niegelhell hat sein Schicksal mit Hilfe der Musik (Panflöte und Klavier) und in den letzten Jahren mit seinem Blindenführhund AMADEUS vorbildlich gemeistert.

Mit einer für den Sommer 2022 geplante Wanderung quer durch Österreich, vom Bodensee bis zum Neusiedlersee – gemeinsam mit seinem Blindenführhund AMADEUS, wollte er auf das Schicksal vieler Blinder in Österreich aufmerksam machen, die sich aus eigener Kraft kaum einen Blindenführhund leisten können, denn diese speziell ausgebildeten Assistenzhunde (rd. 3 Jahre Ausbildungszeit) kosten aktuell etwa 42.000 Euro. Seit Jahren setzt er sich für die Gründung einer gemeinnützigen Stiftung für die Züchtung und Ausbildung von Blindenführhunden in Österreich ein, wie sie z.B.in der Schweiz oder auch in Deutschland bereits existiert.

Schrecklich und schmerzvoll war im heurigen Frühjahr die Nachricht, dass sein treuer Begleiter auf 4 Pfoten (AMADEUS) unerwartet verstorben ist. Oftmals hat Wolfgang Niegelhell Benefizkonzerte für Lions Clubs gegeben, jetzt helfen die Lions ihm mit einem Sockelbetrag von 4.500 € für einen Neustart mit FALCO. Die Lions Clubs Graz-Styria, Graz-Forum, Gallneukirchen, Vöcklabruck und Kaiser Maximilian Tirol haben die Kosten für den Ankauf eines weißen Schäferwelpen und für seine ersten Ausbildungseinheiten übernommen. Bis zur vollständigen Ausbildung in mehr als zweieinhalb Jahren wird es noch eine Fülle von Aufwendungen geben, wo Wolfgang Niegelhell weitere Unterstützung brauchen wird, der durch Corona als Musiker nur sehr beschränkt Konzerte geben konnte.

Anfang Juni konnte Wolfgang den 9 Wochen alten Welpen FALCO in OÖ übernehmen, der mittlerweile prächtig gedeiht und voll in der Ausbildung zum Blindenführhund bereits einiges gelernt hat.

Heinz Martinek (Lions Club Gallneukirchen) hat Wolfgang Niegelhell besucht und ein Video mit seinem weißen Schäferwelpen gedreht. Gerhard Weswaldi (Lions Club Graz Styria) und Wilhelm Himmel (Lions Club Graz Forum) waren auch dabei.

 

Alles Gute dem Wolfgang Niegelhell und seiner Assistentin Cornelia Albrecht (Tierärztin) und viel Freude mit FALCO, der in den kommenden zweieinhalb Jahren noch eine Vielzahl von Untersuchungen und Prüfungen zum Assistenzhund vor sich hat.

Wer dieses Lions-Projekt unterstützen will, hat die Möglichkeit, steuerbegünstigt direkt über diese Website auf das Projektkonto „FALCO“ zu spenden. Die gesammelten Spenden kommen abzugsfrei in voller Höhe Wolfgang und der Ausbildung seines FALCO zu Gute.

Der Lions Club Graz-Forum bittet um ihre Unterstützung!

Projektcode : M2X

Florian Rieckh
Präsident 2022/2023
LC Forum Graz
graz-forum@lions.at